• DE
  • Immobilie / Gewerbeimmobilie mit Charme

Gewerbeimmobilie mit Charme

Ascherslebener Straße 18, 39439 Güsten
reserviert
Kaufpreis
135.000 €
3.125,00 m² Grundstücksfläche
1953 Baujahr

Kosten

Kaufpreis:
135.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Objektdetails

Nutzungsart Gewerbe
Objektart Haus
Bezugsfrei ab 01.10.2022
Zustand Teilweise saniert

Beschreibung

Das Gebäude, ein konventioneller Mauerwerksbau, wurde als betriebliche Kindertagesstätte der Deutschen Reichsbahn errichtet und bis zur Stilllegung 1997 zweckentsprechend genutzt.
Später erfolgte eine Umnutzung zu einem Jugend- und Freizeitzentrum.
Besonderen Charme versprühen die große, nach Süden ausgerichtete Terrasse sowie der auf massive Stützen gelagerte Balkon, welcher hierdurch, zusammen mit einer kleinen Treppenanlage, ein stilvolles Eingangsportal formt.

Das Objekt ist teilunterkellert und verfügt über eigene Stellplätze.
Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut.

Die Sanierung/Modernisierung in den Jahren 1993/1994 umfasste die Fenster (Kunststoff) und die Heizungsanlage.


GRUNDBUCHDATEN

Gemarkung: Güsten
Flur: 7
Flurstücke: 144/2, 164

Keine Baulasteneintragungen.

Lage

Das Grundstück befindet sich im westlichen Randbereich von Güsten, einer Kleinstadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, nordöstlich der Stadt Aschersleben und westlich von Bernburg (Saale).
Güsten gehört der Verbandsgemeinde Saale-Wipper an und ist Sitz der Kommunalverwaltung. Somit sind Bürgernähe und kurze Wege bei Verwaltungsangelegenheiten gegeben.
Eine hervorragende Infrastruktur besteht ebenso hinsichtlich Einkaufsmöglichkeiten und medizinischer Betreuung. Zudem ist eine optimale Verkehrsanbindung auf Straße und Schiene gegeben.

Lage auf der Karte

Energieausweis

Befeuerung:
Gas
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
06-2025
Stromwert:
12.1
Wärmewert:
442.3
Baujahr:
1953
Ausstellungsdatum:
02.06.2015
C. Thanhäuser 03471 3476-17